DEEN

Gräfin Lamberg - die Skispringerin

„Die fliegende Gräfin“ war die erste Damenskispringerin und machte mit tadellosem Stil und flatterndem Rock Kitzbühels Skispringer neidisch.

Lebenslauf der Gräfin

Lamberg-1

* Geboren am 21. September 1887 in Kitzbühel
* Pionierin des Damenskisprungs
* Beiname „die fliegende Gräfin“
* 1908 erzielte sie auf der Schattbergschanze in Kitzbühel mit langem Rock und tadelloser Haltung die damals aufsehenerregende Sprungweite von 24 Metern
* Schloss Lebenberg von 1885 als Fremdenpension genutzt und im Laufe der Zeit als Hotel umgebaut (eines der ersten in Kitzbühel)
* Heiratete Franz Valentin Grafen Schlick, Autorennfahrer
* Bei einem Seitenwagenrennen vom Bayrischen Automobilclub in Berchtesgaden wurde sie bei einem Unfall tötlich verletzt
* Starb am 4. September 1927

Buchen Sie hier Ihren Urlaub online...

... ganz bequem und sicher zum besten Preis auf unserer Homepage. Wir freuen uns auf Ihre Buchung!

Ihr UrlaubJetzt Anfragen

Buchen